10.08.2021 Sondereinsatz 1.01 Ausfall der Notrufnummer 112

Um 11.03 Uhr wurden alle Wehren im Leitstellenbezirk Montabaur alarmiert um die Gerätehäuser zu besetzen. Grund hierfür war der Ausfall der Notrufnummer 112.

Das Gerätehaus Lollschied wurde daraufhin umgehend mit 2 Kameraden besetzt, um im Notfall eine direkte Verbindung über das Funknetz zur Leitstelle Montabaur herzustellen. Da die Notrufnummer 112 nicht nur für die Feuerwehr sondern auch für den Rettungsdienst und den Notarzt genutzt wird, stellen wir somit sicher, dass eine schnelle Hilfe eingeleitet werden kann. Nach ca. 45min war der Einsatz beendet.

 

Bei einem längerem Stromausfall sowie Störung der Notrufleitung werden die Gerätehäuser daher umgehend besetzt  um für die Bevölkerung bei einem Notfall als Unterstützung zur Seite zu stehen.