Stromausfall? Was nun?

Jeder kennt es, jeder hat es schon einmal miterlebt. Plötzlich fällt der Strom aus und der Alltag wird durcheinandergebracht. Alles was mit Strom immer so einfach funktioniert, klappt auf einmal nicht mehr. In aller Regel fällt das Telefonnetz mit aus, in manchen Fällen sogar das Handynetz, wenn der nächste Sendemast ebenfalls am selben Stromnetz hängt. Was tun in solch einer Situation wenn auf einmal ein Notfall eintritt, ggf. technische Hilfe geleistet werden muss oder Patienten, die auf technische und strombetriebene Geräte angewiesen sind, Hilfe benötigen. Es kann keine Hilfe gerufen werden wg. Ausfall des Stromnetzes, eine Alarmierung der Feuerwehr scheidet auch aus da ohne Strom keine Sirene geht….. In solch einem Fall ist das Feuerwehrgerätehaus der nächste und schnellste Weg um Hilfe zu bekommen, da dieses bei einem Stromausfall in aller Regel nach spätestens 30 min besetzt wird. Die Feuerwehr hat aufgrund der technischen Möglichkeiten (Stromnetzunabhängig via Funk) immer noch die Option über die Leitstelle schnelle Hilfe zu organisieren bzw. selbst zu leisten. Einfach nur vorbeikommen und wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach der bestmöglichsten Lösung, um schnell und unkompliziert helfen zu können.

Ihre Feuerwehr Lollschied